JOOLA-Festspiele in Waldfischbach

Beim Bundesranglistenturnier der Damen und Herren, welches in der bestehenden Form voraussichtlich zum letzten Mal ausgetragen wurde, gingen beide Titel an langjährige JOOLA-SpielerInnen. Bei den Damen feierte Tanja Krämer mit ihrem Sieg gegen ihre Vereinskollegen Jessica Göbel den dritten Erfolg in Serie. In einem umkämpften Herren Finale musste sich Gerrit Engemann, der auch seit Jahren auf JOOLA-Materialien setzt, nach deutlicher Führung noch Tobias Hippler geschlagen geben.

Sophia Klee konnte in Waldfischbach-Burgalben nicht ihr bestes Tischtennis abrufen. Trotzdem qualifizierte sich die 15jährige Nachwuchs-Hoffnung souverän für die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren, die Anfang März 2019 in Wetzlar stattfinden werden.

Das JOOLA Team sagt HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien