Chen und Rossi souverän!

Im Viertelfinale des Einzelwettbewerbs der World Veterans Championships 2018 in Las Vegas setzten sich unsere Stars Chen und Rossi souverän durch. Nur Chen verlor gegen, den in Deutschland als Trainer arbeitenden Zsolt Hollo aus Ungarn, einen Satz. Rossi hingegen bezwang den erfahrenen Jim Butler aus den USA mit 3:0. Jim schaffte es leider nicht sein bestes Tischtennis zu zeigen und blieb daher chancenlos.

In dem Video seht ihr ein paar Ballwechsel und ein kurzes Interview von Rossi zum Viertelfinale.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien